Lesung "Neben der Spur"

Die Krankheit Schizophrenie zeigt ein vielfältiges Erscheinungsbild verbunden mit Realitätsverlust, Störung im Denken, der Sprach- und Gefühlswelt und Wahnvorstellungen. Aber wie nimmt ein Betroffener seine Umwelt war? Das BTZ Straubing und der Inklusionsbetrieb Dimetria machten es möglich, auf diese Frage eine Antwort zu bekommen.

Bestseller-Autorin Christiane Wirtz beantwortete uns diese Frage auf ihre Art. und wir bekamen einen Einblick in ihr Leben „Neben der Spur. Wenn die Psychose die soziale Existenz vernichtet“.

Zurück

Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos