Psychosoziale Begleitung

Wir begleiten Sie während der Reha-Maßnahme in Straubing

Sie haben Sorgen, brauchen Ratschläge oder möchten einfach mit Jemanden reden?

Wir sind für Sie flexibel ansprechbar und bieten Ihnen individuelle Hilfestellungen über die beruflichen Themen hinaus. Zu Beginn der Reha-Maßnahme bekommen Sie feste Ansprechpartner. So wissen Sie an wem Sie sich wenden können. Die Psychologin lernen Sie bereits während unseres Aufnahmeverfahrens im Vorstellungsgespräch kennen. Am ersten Tag im BTZ begrüßt Sie Ihr Sozialpädagoge aus unserem Team.

Wir sehen den Menschen in seiner Gesamtheit. Deshalb unterstützen wie Sie bei der Verbesserung der Lebensqualität und im Aufbau eines positiven Lebensgefühls. Wir begleiten Sie in Krisensituationen. Deshalb arbeiten wir eng mit unserer psychiatrischen Konsiliarärztin bzw. medizinischen Versorgungsstrukturen zusammen. Außerdem sind wir mit sozialen Stellen und Hilfsangeboten vernetzt.

Wenn Sie es wünschen, arbeiten wir auch mit Ihren Angehörigen zusammen.

Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Bewältigung des Alltags, begleiten Sie bei Behörden oder unterstützen Sie beim Ausfüllen z.B. von Anträgen.

Neben der individuellen Unterstützung in Einzelgesprächen bieten wir auch Gruppenangebote (Link).

Top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos